Dasein und Liebeswerden

Das Ich als materielle Existenz und das kreative Selbst bilden zusammen eine 

eigenste, kleine Welt.  Sie verkörpern sichtbar und begrenzt einen individuellen Raum im Universum. 

Alle persönlichen Lebenswahrnehmungen, kleinräumig und durch das eigene Bewusstsein gefärbt, 

haben ihrer Natur nach Lebensnähe. In ihren Lebensausrichtungen finden Anlagen, Selbstverbundenheit,

und persönliche Erkenntnismöglichkeiten ihren besonderen Ausdruck. 

Dem Leben mutig und kreativ zu begegnen heisst auf angelerntes oder simpel 

reproduziertes Wissen zu verzichten, denn, erst Herzoffenheit, Demut und Lebensbejahung 

führen zu einem selbstverantworteten Leben.